exercises_H

Bewegungstraining

Fühlen Sie sich besser,

kräftiger und lebensfroh

 

Beim Training geht Sicherheit immer vor!

Körperliche Aktivität ist gut für uns alle, ganz egal, wie alt wir sind.

Treffen Sie vor dem Training einige Vorbereitungen und beachten Sie folgende Punkte…

Tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe

wear icon

Bereiten Sie einen sicheren Platz vor:

• Mit guten Lichtverhältnissen

• Ohne Stolperfallen

Bei Bedarf, verwenden Sie eine sichere Stütze

chair icon

Zum Beispiel:

• Einen stabilen Stuhl

• Die Küchenarbeitsfläche

Starten Sie mit einem leichten Training und steigern Sie allmählich:

duration icon• Steigern Sie von Tag zu Tag die Dauer, die Häufigkeit und die Intensität Ihrer Übungen

Erkennen Sie Ihre körperlichen Grenzen. Achten Sie auf folgende Punkte:

heart icon

• Herzfrequenz

• Atmung

• Gefühl der Anstrengung

Beenden Sie die Übungen sofort, wenn folgende Beschwerden auftreten:

 

stop icon

• Brustschmerzen 

• Schwindelgefühle

• Verschwommenes Sehen oder Ohnmacht

• Starke Schmerzen

• Erschöpfung

• Kurzatmigkeit

 

Minimieren Sie die Risiken, indem Sie sich im Vorfeld ärztlich untersuchen lassen

 

Suchen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin auf, bevor Sie mit den Übungen beginnen:

heart icon• Wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden

• Wenn Sie schon seit längerer Zeit keinen Sport mehr getrieben haben

Strength  icon

Kraft

Bei den folgenden Übungen geht es um die Kräftigung und Stärkung ihrer Muskeln. 

tips iconTipp:

Wiederholen Sie die Übungen zur Förderung der Kraft 8–12 Mal und versuchen Sie, diese Übungen in eine Trainingsroutine einzubinden. 

Flexibility icon

Beweglichkeit

Beweglichkeit ist in jedem Alter wichtig. Beispielsweise wenn Sie sich bücken müssen, um die Schuhe zu binden, Socken anzuziehen oder etwas aus dem obersten Regalfach zu holen. Die nächsten Übungen helfen Ihnen dabei, diese alltäglichen Aufgaben besser zu meistern. 

tips icon

Tipp:

Machen Sie zweimal pro Woche 10-15 Minuten Übungen zur Förderung der Beweglichkeit und  versuchen Sie, diese in eine Trainingsroutine zu integrieren.

Balance icon

Gleichgewicht

Es ist wichtig, sich beim Gehen stabil und sicher zu fühlen, um das Risiko von Stürzen zu vermindern. Mit diesen Übungen können Sie mehr Sicherheit im Alltag erlangen. 

 tips iconTipp:

Machen Sie zweimal pro Woche 10-15 Minuten Gleichgewichtsübungen und versuchen Sie, diese in eine Trainingsroutine zu integrieren.